5 Card Omaha & 5 Card Hi/Lo

5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker Regeln

Eine etwas andere Version vom berühmten Omaha Poker sind die 5 Card Omaha und 5 Card Omaha Hi/Lo Poker Regeln. Begonnen wird das Kartenspiel, indem jeder der Mitspieler fünf Karten erhält, die nur er sehen kann. Dazu kommen noch einmal fünf Blätter, die jeder der Spieler am Tisch sehen darf und damit eine Kombination bildet. Die 5 Card Omaha Regeln besagen, dass die Mitspieler zwei von ihren eigenen Blättern und drei der offenen Karten für eine Kombination nutzen müssen.

5 Card Omaha Regeln Video

Im Gegensatz zum gewöhnlichen Omaha Pokerspiel liegt darin, dass jeder Spieler statt vier gleich fünf Karten vom Dealer erhält. Dadurch ist die Möglichkeit, eine Kombination zu bilden, noch höher. Da jedoch Mitspieler die gleiche Chance haben, haben alle Pokerspieler gleiche Möglichkeiten und benötigen für einen Gewinn das Quantum Glück.

Der Unterschied der Regeln Poker 5 Card Omaha und 5 Card Omaha Hi/Lo

Der Unterschied zwischen den Regeln Poker 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo liegt in den erlaubten Kombinationen. Während im normalen 5 Card Omaha Spiel der Kartenspieler mit der besten Hand (High Pokerblätter) gewinnt, wird beim 5 Card Omaha Hi/Lo der Pot zwischen zwei Glücksspielern aufgeteilt. Nämlich erhält durch das Hi/Lo nicht nur der Nutzer mit dem besten Blatt einen Gewinn, sondern auch der, dessen Blatt am schlechtesten ist. Die Low Hand (schlechte Karten) darf jedoch keine höhere Karte wie die Acht aufweisen, da sonst der gesamte Pot an den Spieler mit dem besten Blatt übergeht.

Wie man 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker spielt

Der Ablauf ist bei beiden Versionen gleich, nur beim Showdown unterscheiden sich die beiden Spiele, da zwei verschiedene Rangfolgen für dieses Spiel genutzt werden und dadurch mehrere Kartenspieler gewinnen können. Wie man 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker spielt, wird durch den Spielablauf offensichtlich.

  • Der Beginn: Eigene Karten erhalten (vor dem Flop)

Nachdem der Dealer Karten an alle Tischnachbarn ausgeteilt hat und diese ihre Blätter gesehen haben, können sich diese laut Rules entscheiden, ob Sie mitspielen (Pokersprache: mitgehen) oder sogar den Einsatzbetrag erhöhen möchten. Aber auch aussteigen (Pokersprache: passen bzw. fold) ist möglich, wenn Spieler keine Gewinnchancen sehen. Gesetzt wird solange, bis jeder Mitspieler den gleichen Einsatzbetrag gegeben hat.

  • Die ersten drei Karten werden offen gelegt (Flop)

Nachdem erste Einsätze getätigt wurden, werden die ersten Karten offen gelegt. Die ersten drei Blätter des sogenannten Boards können alle Mitspieler sehen und eventuell schon eine Kombination mit ihren Karten bilden. Je nach Gewinnmöglichkeiten wird wieder abgewägt, ob Spieler Einsätze tätigen, diesen erhöhen oder aus dem Spiel aussteigen.

  • Vierte Karte wird in der Tischmitte umgedreht (Turn)

Haben alle Mitspieler nach dem Flop ihren Einsatz gebracht, wird die vorletzte Karte auf dem Tisch offen gelegt. Diese kennen Pokerspieler auch als Turn. Wieder beginnt eine Spielrunde, in der Kartenspieler ihre nächste Aktion wählen können.

  • Letzte Karte wird offen gelegt (River)

Als River bezeichnen Pokerspieler die fünfte Karte der Blätter, die auf dem Tisch offen für alle Mitspieler gelegt werden. Nachdem diese eingesehen werden kann, können Spieler sehen, welche Kombination möglich ist und demnach werden Einsätze eingebracht.

  • Der Abschluss einer Spielrunde (Showdown)

Zum Ende einer Runde zeigen Pokerspieler ihre Karten für die Bewertung ihrer Kombination. Der Kartenspieler, der zuletzt seinen Einsatzbetrag geleistet hat, beginnt mit dem Offenlegen seiner Blätter.

In den Regeln für 5 Card Omaha Pokerspiel gewinnt der Tischspieler den Pot, der die beste Kombination von den gewöhnlichen Rangfolgen in High bilden kann.
Durch 5 Card Omaha Hi/Lo Spielregeln kann ein weiterer Mitspieler die Hälfte des Pots gewinnen. Besitzt also ein Kartenspieler eine Low Hand, teilt der Pokerspieler mit der High Hand den Pot mit diesem auf.

Kombinationen High und High/Low

In den 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker Spielregeln wird zwischen den Kombinationsmöglichkeit unterschieden. Beim 5 Card Omaha Poker werden die Kombinationen durch sogenannte High Pokerblätter gewertet und der Spieler mit dem besten Blatt nach dieser Rangfolge gewinnt den Pot. Haben gleichzeitig mehrere Mitspieler gleichwertige Blätter, wird der Pot zwischen diesen Kartenspielern aufgeteilt.

In 5 Card Omaha Hi/Lo Poker ist der Ablauf des Spiels exakt der gleiche. Nur die Gewinnchancen der Spieler sind durch die High/Low Poker Rangfolgen anders. Besitzt ein Kartenspieler eine Low Hand, erhält dieser die Hälfte des Pots. Dadurch kann das Pokerspiel zum Schluss eine Wendung nehmen, mit der Spieler nicht rechnen.

High Pokerblätter sind:

  • Royal Flush – höchste Blätter in einer Straße von gleicher Farbe
  • Straight Flush – Straße mit Karten in der gleichen Farbe
  • Four of a Kind – vier Blätter mit gleichem Symbol bzw. Zahl
  • Full House – drei und zwei Karten mit gleicher Zahl oder Symbolik
  • Flush – fünf Blätter in gleicher Farbe
  • Straight – eine Straße, wobei die Farben unterschiedlich sein dürfen
  • Three of a Kind – drei Blätter mit gleichem Symbol oder Zahl
  • Two Pairs – zwei Karten mit gleichem Wert und zusätzlich noch einmal zwei Blätter mit gleicher Zahl bzw. Symbolik
  • One Pair – zwei Blätter, deren Wert gleich ist
  • Highest Card – die Karte mit höchster Wertigkeit

Low Pokerblätter sind:

  • Wheel, auch Five Low: Karten ohne Kombinationsmöglichkeit. Das Blatt mit höchstem Wert ist die Fünf.
  • Six Low: Blätter können nicht kombiniert werden und die höchste Karte ist die Sechs.
  • Seven Low: Karten zeigen keine Kombination auf. Das beste Blatt ist die Sieben.
  • Eight Low: Das Blatt mit höchster Wertigkeit ist die Acht. Karten können zu keinem Pokerblatt gebildet werden.

Limits bei 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker

An verschiedenen Tischen beim Pokern gibt es unterschiedliche Limit. Spieler nutzen Tische mit Pot Limit, No Limit oder Limit. Diese Varianten unterscheiden sich durch Mindest- und Höchsteinsätze, die Spieler tätigen können. Während Pokerspieler beim No Limit Poker Spiel ihr gesamtes Budget auf einmal setzen können, müssen Sie sich beim Limit Spiel an Grenzen halten, die vorgegeben wurden.

Beim Pokern gibt es die sogenannten Small Blinds und Big Blinds. Der kleine Einsatz entspricht dem Mindestbetrag, den Kartenspieler setzen. Nach diesem wird der Big Blind vom nächsten Mitspieler gesetzt. Je nach Spielversion variiert dessen Höhe. In der Regel ist die Summe des großen Einsatzes doppelt so hoch wie der sogenannte Small Blind, also kleine Einsatz. Nachdem diese beiden Einsätze gesetzt wurden, beginnen die nächsten Pokerspieler mit den Live Einsätzen.

Spielregeln 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker erlernen

Spielregeln 5 Card Omaha and 5 Card Omaha Hi/Lo Poker können Pokerfreunde im online Casino erlernen. Durch verschiedene Tische haben Besucher im Casino die Möglichkeit, verschiedene Versionen zu testen und die favorisierte Pokerversion spielen. Da die Version mit High und Low Hands etwas schwieriger zu erlernen ist und Tischspieler daher etwas Erfahrung im Pokern benötigen, beginnen Anfänger am besten mit den gewöhnlichen Rangfolgen. Diese finden Casino Besucher in Texas Hold Em, Omaha Spielen, Seven Card Stud und mehr vor.

Erst nachdem Pokerspieler diese Rules kennen, können Sie an Tischen mit den High und Low Hands ihr Glück auf die Probe stellen. Da bei dieser Pokervariante auch schlechte Blätter eine Chance auf Gewinne haben, ist das Spiel noch interessanter und spannender. Mit etwas Erfahrung, Regelverständnis und einer für sich passenden Strategie können Pokerspieler mit etwas Glück Pots für sich verbuchen. Neben der Unterhaltung genießen Pokerspieler die Chance, Geldbeutel zu füllen.

Die Besten Online Poker Anbieter
Pokervarianten
TEXAS HOLD’EM Texas Hold’em

Texas Hold’em Poker Regeln sind nicht schwierig zu erlernen, da das Kartenspiel überall bekannt ist. Texas Hold’em wurde im Laufe der Zeit zu der beliebtesten Pokervariante überhaupt. Nicht zuletzt wurde More

OMAHA HIGH Omaha High

Table of Contents1 Omaha High Poker Regeln2 Die Regeln Poker Omaha High im Unterschied zum Hold Em3 Wie man Omaha High Poker spielt4 Die Kombinationen in den Omaha Poker Spielregeln5 More

OMAHA HI:LO Omaha Hi/Lo

Das beliebte Pokerspiel ist dank der Omaha High Low Poker Regeln eine der beliebtesten Pokervarianten. Auf der ganzen Welt wird das Poker gerne gespielt, um sich mit der Chance auf More

7 CARD STUD POKER 7 Card Stud Poker

Table of Contents1 Seven Card Stud Poker Regeln2 Spielanleitung für 7 Card Stud Poker (Video)3 Übliche Regeln Poker Seven Card Stud und wie man Seven Card Stud Poker spielt4 Weitere More

DMCA.com Protection Status