ladbrokes poker logo

Ladbrokes Poker Erfahrungen und Bewertung

Bonus: 100% bis zu £500
Jurisdiktion: U.K
Zahlung: elektronische Banküberweisung, Banküberweisung und einem Scheck können
Service: Telephone 0800 032 1133. If you are calling from outside of the UK, please call 00 350 200 43003.
Mobil: Kreditkarte
Ohne Download: Our latest mobile poker app is now available for iOS and Android devices. The app combines rich graphics, seamless gameplay and huge poker pots, all with just a swipe of the finger! Play speed poker, multi table & many more all through the app.
Kontakt: General Enquiries: [email protected] Promotion Enquiries: [email protected]
JETZT SPIELEN

Poker-Zimmer Bewertung

Der große Poker Ladbrokes Review

Schon seit vielen Jahren ist der Anbieter Ladbrokes als Buchmacher tätig und auch schon einige Jahre im Internet vertreten. Als man sich damals entschloss im Internet das Wettangebot interessierten Kunden zur Verfügung zu stellen, wurde auch gleichzeitig ein Pokerraum integriert. Bekannt ist die Poker Seite nun als Ladbrokes Poker. Das bei diesem Anbieter alles mit rechten Dingen zugeht, zeigt auch die Lizenz der Regierung Gibraltars.

Dies bedeutet, dass es sich hier um eine strenge Regulierung durch den Gambling Commissioner Gibraltar handelt. Bis vor einiger Zeit war der Anbieter lediglich in Großbritannien zu finden. Heute findet man diesen zum Glück auch in Europa, was auch auf den Pokerraum zutrifft. Auch aus Deutschland finden immer mehr Pokerspieler den Weg zum Briten und versuchen dort ihr Glück.

Dabei setzt Ladbrokes Poker auf ein eigenes Netzwerk und auch hier stammt die Software vom renommierten Anbieter Playtech. Playtech gilt unter den Pokerspielern zur besten Software, die es auf dem Markt zu finden gibt. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Variationen, sondern auch tolle Features, die sonst kaum zu finden sind und einfach nur Spaß machen. Zudem kann sich der Bonus durchaus sehen lassen, den es auch ohne Promo Code gibt.

Ob es sich hier um einen seriösen Anbieter handelt und ob online Spielen hier wirklich Spaß macht, zeigen unsere Ladbrokes Erfahrungen. In die Bewertung haben wir aber auch den Support und die Limits mit einbezogen. Gibt es einen Freeroll und welche Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten? All dies erfährst du in den folgenden Abschnitten.

Die Vor- und Nachteile von Ladbrokes

Zu Beginn möchten wir euch kurz einmal die wesentlichen Vor- und Nachteile aufzeigen, bevor wir ins Detail gehen:

  • Tolles Poker Angebot mit vielen Variationen
  • Sehr gute Pokerschule
  • Attraktiver Bonus
  • Lobby ist etwas unübersichtlich
  • Support könnte besser sein

Die Ladbrokes Poker Software

Ladbrokes bietet trotz i-Poker Netzwerk noch eine recht individuelle Software, die so in anderen Pokerräumen kaum zu finden ist. Hier stehen dem Spieler zahlreiche exklusive Features zur Verfügung und das Design ist mehr als nur ansprechend.

Wer möchte, der kann an bis zu acht Tischen zur gleichen Zeit zocken und sein Glück versuchen. Zudem gibt es zahlreiche Statistiken und auch die letzten Hände können eingesehen werden. Wer einen Tisch neu betritt, der kann sich die Statistiken des Cash Games anzeigen lassen.

Die zahlreichen Funktionen führen aber nicht dazu, dass das Spiel nicht flüssig läuft und während der gesamten Testdauer kann es nicht einmal zu Störungen oder die Server waren nicht ansprechbar. Alle Spiele liefen sauber und flüssig. Die Grafik hebt sich zwar nicht ab, dies kann aber nicht als störend bezeichnet werden.

Gibt es verschiedenen Pokervarianten?

Im i-Poker Netzwerk findet der Spieler fast immer die gleichen Varianten des Spiels. Auch bei Ladbrokes Poker ist das nicht anders. Hier findest Du zum Beispiel Razz Seven-Card, Omaha Hi-Lo, Omaha, Five-Card Stud, Seven-Card- Stud oder auch Texas Hold’em. An den verschiedenen Tischen können beträchtliche Summen entstehen.

Dies liegt zum einen an den unterschiedlichen Limits, aber auch an der Anzahl der Spieler die sich an den Tischen eingefunden haben. Hier werden Heads-Up, Full Ring oder 6-Max angeboten. Hier sollte eigentlich jeder Spieler den passenden raum finden, egal ob Voll-Profi oder Anfänger.
Neben den normalen Spielen, werden auch bei Ladbrokes zahlreiche Turniere angeboten. Zu den besten Zeiten starten diese fast minütlich und fallen eigentlich nie aus. Das liegt daran, dass die Turniere zusammen im i-Poker Netzwerk stattfinden. Meist wird hier die Variante Texas Hold’em gezockt. Besonders an den Wochenenden finden sich aber auch andere Variationen, die durchaus lohnenswert und interessant sind.

Gibt es einen Bonus auf die Ladbrokes Einzahlung?

Auch bei Ladbrokes gibt es einen Anmeldebonus der nicht von schlechten Eltern ist. Hier kann sich jeder neu registrierte Kunde auf einen Bonus für die erste Ladbrokes Einzahlung in Höhe von 200 Prozent freuen. Dieser kann bis zu 1.200 Euro betragen. Daneben gibt es noch den Beginner Freeroll, den Weekly Booster oder es gibt vier Gratistoken für 2.000 Euro Freeroll Turniere. Zusätzlich noch viele kostenlose Tools und eine tolle Pokerschule.

Das Beste daran ist, der Ladbrokes Bonus kann ohne Ladbrokes Gutscheincode in Anspruch genommen werden. Immens ist aber der Neukundenbonus für die erste Einzahlung. Wer hier 100 Euro einzahlt, bekommt 200 Euro zusätzlich gutgeschrieben. Schritt für Schritt kann der Bonus dann freigespielt werden, wobei die maximale Summe auf 1.200 Euro festgelegt wurde. Dies erfolgt in fünf Schritten:

  • Zuerst müssen 240 Punkte für fünf Euro erspielt werden.
  • Erst danach kann Spieler den Bonus freispielen und hat dafür 90 Tage Zeit.

Wer sich das VIP-Programm etwas näher anschaut wird hier sicherlich erstaunt sein. Denn dies passt überhaupt nicht zum restlichen Auftritt von Ladbrokes. Trotzdem ist ist das Angebot für die Spieler recht lukrativ. Von 0 – 499 Punkten hat der Spieler den Status Ritter.

Pro Ladbrokes Punkt gibt es hier einen Shop Punkt. Nachteilig ist es, dass im Ritterstatus der Shop noch nicht zur Verfügung steht. Den Weekly-Booster und der Weekley Freeroll gibt es allerdings auch als Ritter. Auch hierzu wird kein Bonuscode Ladbrokes benötigt.
Danach steigt man zum Baronen auf. Dieser Status hält sich bis zu 1.999 Punkte.

Pro Ladbrokes Punkt gibt es nun 1,1 Shop Punkte. Im Shop können diese Punkte nun gegen verschiedene Geschenke eingetauscht werden. Wer innerhalb von drei Monaten 125.000 Punkte erreicht, der befindet sich im höchsten Level. Hierfür gibt es dann 2,2 Shop Punkte, Booster, Races, Freerolls und vieles weiteres. Ab sofort kann sich der Spieler dann Imperator nennen.

So richtig interessant ist das VIP-Programm für Stammspieler allerdings nicht. In den verschiedenen Stufen werden zwar immer wieder spezielle Turniere angeboten, hier geht allerdings noch mehr. Denn lukrativ wird dies erst, wenn der höchste Status erreicht wurde. Auch finden sich bei Ladbrokes nur selten Satellite Turniere, was wir recht schade finden. Eine besondere Promotion gibt es nur für die von Microgaming veranstaltete MPN Poker Tour.

Das Niveau der Spieler bei Ladbrokes

Wann sich wie viele Spieler in den einzelnen Räumen aufhalten ist sehr stark von der Uhrzeit abhängig. Zwar finden sich im i-Poker Netzwerk immer Spieler gegen die man spielen kann, zu manchen Uhrzeiten sind aber nur wenige zu finden, die online zocken möchten.

Zu den schlechten Tageszeiten finden sich bis zu 10.000 Zocker auf der Seite ein. Zu den besten Zeiten die meist in den Abendstunden liegen, verdoppelt sich die Zahl hingegen. Diese sind dann allerdings bei den Turnieren zu finden und weniger in den normalen Räumen.

Trotzdem sollte es nie zu Problemen kommen einen Gegner zu finden, den man im Spiel schlagen kann. Dies gilt besonders für die Variante Texas Hold’em. Bei anderen Variationen kann das auch schon einmal anders aussehen. Das gilt besonders für die Morgenstunden.

Die Niveaus der Spieler sind auch bei Ladbrokes recht unterschiedlich. Bei den niedrigen Limits findet man entsprechend Spieler die recht schwach sein können. Diese Räume eignen sich sehr gut für die Anfänger.

Bei den Tischen mit den hohen Limits findet man gerne auch einmal Experten. Es finden sich aber auch in den Low-Limit Räumen durchaus Experten, die schnell ein paar Euro machen möchten. Es gibt nur eine geringe Anzahl an Anfängern, die sich an die Tische mit den hohen Limits trauen. Starten kann man bei Ladbrokes bereits ab einem Cent.

Die Limits bei Ladbrokes

Hier unterscheidet sich nicht viel von den Mitbewerbern. Es finden sich auch bei Ladbrokes die üblichen Limits. Die Fixed Limits starten bei 2 Cent und gehen bis hin zu 100 Euro. Die Pot Limits starten bereits ab einem Cent und können maximal 20 Euro betragen. Das bedeutet, dass hier Anfänger wie auch Profis voll auf ihre Kosten kommen sollten. Wer mit besonders hohen Einsätzen spielen möchte, der wird hier allerdings nicht glücklich.

Die Ladbrokes Einzahlung

Die Möglichkeiten Ein- und Auszahlungen vorzunehmen sind überraschenderweise recht überschaubar. Angeboten werden um eine Einzahlung vorzunehmen:

  • Visa und Mastercard
  • Maestro
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Neteller und Skrill
  • Webmoney
  • Ukash
  • Qiwi
  • Paysafecard
  • Western Union

Wer die Sofortüberweisung nutzen möchte, der muss sein Konto allerdings bei der Postbank, der Sparkasse oder einer Volks- oder Raiffeisenbank haben. Auch wenn PayPal auf der Seite erwähnt wird, wird dies noch nicht für deutsche Spieler angeboten.

Dies ist Zockern aus Großbritannien, Portugal, Schweden, Finnland, Irland und Österreich vorbehalten. Kosten die bei Western Union berechnet werden muss der Spieler selber tragen. Alle anderen Einzahlungsmethoden sind hingegen kostenfrei.

Wer sich seine Gewinne auszahlen lassen möchte, der muss sich erst einmal identifizieren. Hierzu muss eine Kopie vom Reisepass oder Personalausweis an den Anbieter gesendet werden. Damit es später nicht zu Verzögerungen kommt, ist es sinnvoll, diese Formalität sofort nach der Registrierung zu tätigen. So können die Auszahlungsanträge sofort bearbeitet werden.

Wie sicher ist Ladbrokes?

Auf Sicherheit wird generell im i-Poker Netzwerk von Playtech sehr viel Wert gelegt. Dies spricht sicherlich für die Seriosität des Anbieters. Zudem ist der Anbieter zertifiziert von den Unternehmen GamCare und GLI. Diese stehen für ein sicheres online spielen im Internet.

Ladbrokes ist an der Londoner Börse notiert, was ebenfalls Vertrauen schafft. Zusätzlich gibt es ja noch das große Wettangebot und den Casino Bereich. Zudem findet man in England eine ganze Menge lokale Wettbüros, in denen die Spieler ihre Wetten platzieren können. Das alles führt dazu, dass Ladbrokes als sicher und seriös eingestuft werden kann.

Mobiles Gaming bei Ladbrokes

Wer gerne von unterwegs aus ein Spielchen wagen möchte, der wird sich sicherlich über die angebotene App freuen. Der Spieler kann mit seinem iOS oder Android Smartphone oder Tablet auf das komplette Angebot zugreifen und auch den Bonus beantragen. In der mobilen Version können zudem zahlreiche Statistiken aufgerufen und Multi Tabling verwendet werden. Die Menüführung ist sehr übersichtlich und gut strukturiert.

Auch Anfänger sollten sich hier direkt zurechtfinden können. Hier wurde auf die Benutzer Freundlichkeit besonderen Wert gelegt. Zwar kann auch die App in Deutschland verwendet werden und es ist legal hier um Echtgeld zu zocken, allerdings steht die App nur in englischer Sprache zur Verfügung.

Support – hier müssen leichte Abstriche gemacht werden

Beim Kundendienst müssen leider ein paar Abstriche gemacht werden. Wer nicht in Großbritannien wohnt, der sollte sich auf den Kontakt per E-Mail beschränken. Zwar gibt es eine Telefonnummer, diese verursacht aber zusätzliche Kosten.

Dies sollte nur in Betracht gezogen werden, wenn das Anliegen wirklich nicht warten kann. Meist trifft man hier auf englischsprachige Mitarbeiter, die zum größten Teil aber auch deutsch sprechen können. Das ist durchaus lobenswert. E-Mails werden innerhalb von 48 Stunden freundlich und kompetent beantwortet, was leicht unter dem Durchschnitt der Anbieter liegt. Leider muss der Spieler auf einen Live Chat komplett verzichten. Hier sollte also noch ein wenig nachgebessert werden.

Fazit: Ladbrokes eignet sich für fast jeden Spieler

Ladbrokes hat sich bisher auf das Sportwettengeschäft und auf sein Casino spezialisiert. Aber auch die Pokerräume gewinnen immer mehr an Zulauf und werden ständig nachgebessert. Wer sich also schnell heimisch fühlen möchte, der ist hier sehr gut aufgehoben. Für einen Freizeitspieler wird hier ausreichend geboten, was auch auf die Turniere zutrifft. Der Bonus für neue Spieler ist durchaus attraktiv und lohnenswert. Erwähnenswert ist, dass kein Ersteinzahlungsbonus Code verwendet werden muss. Das macht es einfacher diesen zu beantragen. Auf Schwierigkeiten wird hier niemand stoßen.
Um die Seriosität oder Sicherheit muss sich sicher auch niemand Gedanken machen. Dafür spricht die vorhandene Lizenz aus Gibraltar. Der Support ist zwar noch verbesserungswürdig, aufgrund des guten Angebots kann dies bei der Bewertung allerdings vernachlässigt werden. Zudem gibt es ausreichend Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten, so dass auch hier jeder Spieler die richtige Methode für sich finden sollte.

Abschließend kann gesagt werden, dass es sich bei Ladbrokes Poker um ein gelungenes Angebot handelt und einer Registrierung nichts im Wege stehen sollte.

Die Besten Online Poker Anbieter
Teile deine Meinung mit anderen Spielern:

THANK YOU!
Your comment is successfully sent for moderation.
  • Bentley written on 07/8/2018

    Ladbrokes Poker ist eine weiter Pokerseite wie man sie zu hunderten im Internet findet. Das dachte ich am Anfang zumindest. Das Angebot ist ungewöhnlich groß und auch Bewertungpokerspiel wird hier angeboten. Zudem kann sich der Willkommensbonus für neue Spieler sehen lassen. Dieser brachte mir einiges an zusätzlichem Geld. Jeder Spieler sollte hier die richtige Zahlungsmethode finden können um sein Spielerkonto aufzufüllen. Und sogar PayPal wird hier geboten. Wenn du möchtest kannst du auch von deinem Handy oder Tablet spielen. So musst du auch von unterwegs aus auf nichts verzichten. Die Pokerräume von Ladesbroke eignen sich durch die Limits für Anfänger und für Profis gleichermaßen.

DMCA.com Protection Status