partypoker logo

PartyPoker

Bonus: $40 Willkommensbonus!
Webseite: partypoker.com
JETZT SPIELEN
Poker-Zimmer Überblick

Der Große PartyPoker Review

Schon im Jahr 2001 ging das Portal PartyPoker ans Netz und konnte sich schnell zu den Top Anbietern hocharbeiten. Im Jahr 2011 schloß sich der Anbieter dann mit dem Unternehmen bwin zusammen, was für weitere Erfolge auf dem Sektor sorgte. Somit wurde man zum größten börsennotiertes Glücksspielunternehmen.

Das Ziel des Unternehmens ist es, den Kunden spannende Games zu bieten und sich an den Wünschen zu orientieren. Ob die wirklich gelungen ist, zeigen unsere Erfahrungen PartyPoker. In die richtige Richtung geht man sicherlich aufgrund der Lizenz aus Gibraltar. Zudem kommen viele weitere Zertifikate, die die Seriosität des Anbieters unterstreichen.

Täglich spielen zwischen 40.000 und 70.000 Spieler gleichzeitig und die verwendete Software die dies ermöglicht stammt von den iTech Labs. Hier finden sich spezielle Anfänger Tische und auch Poker Profis kommen voll auf ihre Kosten. Turnierserien runden das Angebot ab.

Was der interessierte Spieler hier alles findet und ob es einen Anmeldebonus gibt, erfahrt Ihr im folgenden Testbericht.

Die Vorteile von PartyPoker

  • Download- und Flash-Version vorhanden
  • 100-Prozent-Einzahlungsbonus über 45 US-Dollar
  • Viele profitable Tische für Anfänger vorhanden
  • Promotions und Aktionen auch für Bestandskunden
  • Casino und Sportwetten nutzbar

Die unterschiedlichen Pokervarianten

Bei der PartyPoker Bewertung ist aufgefallen, dass hier wohl jeder Spieler auf seine Kosten kommen wird. Performance Problem gibt es übrigens nie, auch wenn so viele Gamer gleichzeitig das Portal aufsuchen. Jeder Poker Spieler wird hier online einen Raum finden und kann sich dort an einen Tisch setzen. Dies gilt sogar für Varianten wie Omaha Hi-Lo oder auch Stud Hi-Lo, die noch nicht so richtig bekannt sind.

Neben den normalen Spielen, gibt es für die Player auch immer wieder Turniere, die bereits mit nur ein paar Cent gespielt werden können. Zudem findet der Highroller hier auch Tische mit Preisgeldern in Millionenhöhe. Aber auch mit kleinen Einsätzen kann man sich hier für größere Turniere qualifizieren.

Wer auf einen Download der Software verzichten möchte, der kann ebenfalls die Flash-Version nutzen und die Games einfach im Browser spielen. Und für mobile Nutzer gibt es eine spezielle Version für Android und iOS, die genauso viel Spaß machen.

Welche Software verwendet PartyPoker?

Die verwendete Software zählt zu den Besten, die es im Poker Segment zu finden gibt. Die Grafik kann zwar übertroffen werden, die Performance ist allerdings unschlagbar. Hier kommt es zu keiner Zeit zu Problemen, egal wie viele User sich auf dem Portal eingeloggt haben und zeitgleich spielen. Zudem bietet PartyPoker einige nette Features, die das Spiel noch interessanter machen. Jeder Gamer kann sich einen Avatar einstellen oder seine Räume individualisieren. Die Software ist sehr übersichtlich und lässt sich besonders einfach navigieren. Wer möchte, der kann sich seine Historie ebenfalls per E-Mail zusenden lassen oder schaut sich noch einmal mit der Replay-Funktion seine zuletzt gespielte Hand an.

Gibt es einen PartyPoker Bonus?

Auf die erste PartyPoker Einzahlung gibt es Tickets in Höhe von 40 US Dollar. Denn trotz der hohen Mitgliederzahlen ist natürlich auch dieser Anbieter immer bestrebt, neue Kunden für sich gewinnen zu können. Einen Bonus Code PartyPoker oder einen Ersteinzahlungsbonus Code benötigt man hierzu allerdings nicht. Mit dem Bonus kann jeder Spieler an den angebotenen Mega Feeder-Turnieren teilnehmen. Wer die erste Einzahlung für die Spiele vornimmt, bekommt die Tickets automatisch.

Bei den Power Series handelt es sich um Turniere mit garantierten Preisgeldern in Höhe von 10 Millionen US-Dollar. Der Freeroll zeilt sich folgendermaßen auf:

  • 1 x $2,20 Turnierticket
  • 1 x $3,30 Turnierticket
  • 1 x $7,50 Turnierticket
  • 1 x $11,00 Turnierticket
  • 1 x $16,50 Turnierticket

Um an den Turnieren folgendermaßen teilnehmen zu können, geht der Spieler folgendermaßen vor:

1. In der Lobby muss der Punkt „Aktionen“ aufgerufen werden. Dann muss aus dem Top-Menü der Punkt „Tickets“ ausgewählt werden.

2. Um starten zu können, muss nun der Punkt „Turnierticket jetzt nutzen“ gewählt werden. Anschließend wird als Buy-In eines der Tickets ausgewählt. Einen Promo Code benötigt man hierzu nicht.

Wer auf dem Smartphone oder Tablet zocken möchte, der geht folgendermaßen vor:

  1. Zuerst einmal muss die App auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden.
  2. Anschließend muss der Spieler in der App nach unten scrollen, um die Tickets sehen zu können.
  3. Nun muss ebenfalls ein Turnier ausgewählt werden, bei dem eines der Tickets eingesetzt werden kann.
  4. Im letzten Schritt wird wieder das entsprechende Ticket als Buy-In für das Turnier gewählt. Auch hier ist kein PartyPoker Gutscheincode notwendig.

Weitere Aktionen bei PartyPoker

Aber auch für Bestandskunden hält PartyPoker einiges bereit. Immer wieder gibt es wechselnde Aktionen und Turniere, bei denen zusätzliches Geld gewonnen werden kann. Einige davon möchten wir kurz vorstellen.

MILLIONS Online Leaderboards

Wöchentlich findet die Leaderboards der Power Series statt, bei der Millionen Online Tickets gewonnen werden können. Der Wert der Tickets liegt zwischen 109 Dollar und 5.300 Dollar je Ticket. Pro Jahr werden auf diese Weise 3.000.000 Millionen Dollar an Tickets vergeben. Immer Montags von 0:00 Uhr bis sonntags 23:59 Uhr finden die Leaderboards statt.

Bis zu 40 Prozent Cashback

Auch treue Kunden werden bei PartyPoker belohnt. Für jeden 1 Dollar Rake der generiert wird, gibt es einen treuepunkt. Ab 25 Punkte kann der Spieler einen Cashback für sich beanspruchen. Je mehr Punkte gesammelt werden, desto höher ist der Cashback. Diesen wird dann jeden Montag auf das Spielerkonto gutgeschrieben. Allerdings muss sich der Spieler hierzu auf der Webseite registrieren.

Sit & Go

Zudem gibt es spezielle Sit & Go Aktionen für jeden registrierten Nutzer. Hierzu kann zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden gewählt werden.

Bei der einfachen Mission müssen jeden Tag 3 Sit & Go-Turniere gespielt werden. Hier muss nun ein Blatt mit AA, KK, QQ, JJ und TT gewonnen werden. Zudem muss über 5 Tage täglich ein Spieler aus dem Turnier eliminiert werden und es gibt einen Bonus in Höhe von 10 Dollar.

Bei der extremen Version müssen täglich 5 Sit & Go Turniere gespielt werden. Hier muss nun ein Blatt mit 22, 55, 77, 88 und 99 gewonnen und täglich 5 Spieler aus den Turnieren geworfen werden. Dafür gibt es dann einen PartyPoker Bonus in Höhe von 25 Dollar und 5 Dollar in Bar.

Der Spieler hat 4 Wochen Zeit um die Missionen abzuschließen. Hierzu muss er sich in die Lobby begeben und den Abschnitt „Missionen“ aufsuchen. Dort muss sich der Spieler für eine der Missionen entscheiden.

Das Niveau von PartyPoker

PartyPoker gehört sicherlich mit zu den beliebtesten Anbietern auf dem Markt und die große Anzahl an Spielern die sich dort jeden Tag finden belegen dies. Hier kann zu jeder Tageszeit gespielt werden und es finden sich Low- und Highroller die dort zocken.

In den Räumen mit hohen Limits finden sich durchaus auch professionelle Spieler und es gibt viele interessante Runden. In den Räumen mit kleinen Limits ist oft zu bemerken, dass hier nicht immer vernünftige Runden zusammenkommen.

Die Software und Usability

Der Zusammenschluss mit dem Anbieter Bwin hat dazu geführt, dass sich auch die Software aneinander angepasst hat. Das führt dazu, dass besonders PartyPoker sehr modern und frisch erscheint. Das alte Design in den Farben grün und gelb hat sich verabschiedet und ist nun einem Orange-Silber gewichen. Der User kann zwischen einer Anfänger-Ansicht und einer Profi-Ansicht wählen. Hier werden die Tische und auch die Limits angezeigt. In der Profi-Ansicht kann zwischen Spielart wie Turnier, Cash Game oder SNG, Fullring, Limits und 6-Max und Heads-up gewählt werden. Hier wirkt alles sehr aufgeräumt und ordentlich. Unproblematisch ist ebenfalls ein Multitabling mit bis zu 10 Spieltischen.

Die PartyPoker Einzahlung – so funktioniert es

Als Einzahlungsmöglichkeiten stehen dem Kunden die klassische Banküberweisung, VISA, Maestro und Mastercard, Neteller, Click2Pay, Ukash, Moneybookers, Western Union und entropay zur Verfügung. Wer sich seine Gewinne auszahlen lassen möchte, der kann zwischen der banküberweisung und Scheck wählen. Die Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und alle Einzahlungsmethoden sind gebührenfrei.

Vor der ersten Auszahlung erfolgt allerdings wie bei jedem seriösen Anbieter eine Identitätsprüfung. Hier muss jeder Spieler dem Anbieter eine Kopie des Personalausweises oder vom Reisepass zukommen lassen. Diesen Schritt erledigt man am besten sofort bei der Registrierung, um spätere Wartezeiten zu vermeiden.

Der Support

Der Support von PartyPoker ist leider nur per Kontaktformular erreichbar und dies auch nur in englischer Sprache. Dies gilt zumindest für deutsche Spieler. Wer der englischen Sprache mächtig ist, der kann allerdings den Live-Chat nutzen. Hier gibt es dann weiterhin die Möglichkeit sich zurückrufen zu lassen. Ebenfalls kann der Support per E-Mail erreicht werden. Auch hier gibt es die Antwort aber immer auch englisch. Da besteht sicherlich noch Verbesserungsbedarf.

Die Sicherheit und Seriosität

Sicherheit ist ein großes Thema beim Anbieter PartyPoker. Denn die Nutzer werden immer vorsichtiger und schauen sich in dem Portal erst einmal genau um und informieren sich auch über den Anbieter. Die Lizenz aus Gibraltar sorgt aber für Vertrauen und auch die 128-Bit-Verschlüsselung spricht für sich. Hier entspricht alles den modernsten Standards. Ein komplettes Team an IT-Spezialisten kümmern sich um die Spielabläufe und sorgen dafür, dass Betrug keine Chance hat. Dafür ist auch der Zufallsgenerator des Unternehmens verantwortlich. Dafür sorgen Kontrollen von unabhängigen Organisationen wie eCOGRA und ähnliche. Zudem wird vor der ersten Auszahlung eine Identitätsprüfung vorgenommen, was auch zum Schutz vor Minderjährigen durchgeführt wird. Hier gibt es sicherlich nichts zu bemängeln.

Auch die Erfahrung des Anbieters und der Zusammenschluss mit Bwin sprechen für sich. Bisher gibt es noch keinen Fall von Betrug der hier bekannt geworden ist. Betrügerisches Verhalten würde von der regulierenden und kontrollierenden Behörde nicht in Kauf genommen. Hier muss sich niemand sorgen um die Seriosität oder Sicherheit machen.

Gibt es bei PartyPoker Zusatzangebote?

Auch Pokerseiten können immer noch innovativ sein und Neues auf den Markt bringen. Ein Beispiel ist Double Holdem. Hier bekommt der Spieler 3 statt der üblichen 2 Hole Cards. Eine davon wird nun als Key Card gewählt. Von diesem Game werden zwei Varianten angeboten. Einmal gibt es die Fixed Limit Version und zum anderen die No Limit Version. Auch der Preispool der Turniere ist besonders hoch und wird gerne genutzt. Es gibt nur wenige Anbieter, die das noch wirklich toppen können.

Mobil zocken bei PartyPoker

Damit der User auch von unterwegs aus spielen kann, stellt PartyPoker seinen Kunden eine App für iOS und Android zur Verfügung. Diese kann entweder mit dem bestehenden Account genutzt oder auch vollkommen allein verwendet werden. So kann von überall aus gezockt werden. Allerdings sind hier nicht alle Turniere verfügbar, so dass manchmal auf die mobile Webseite ausgewichen werden muss. Mit der App kann aber auch kostenlos gespielt werden. So kann ist ein Übungsmodus für unerfahrene Spieler verfügbar und sicher auch sinnvoll, bevor man sich an den Einsatz von Echtgeld macht.

Fazit – PartyPoker gehört zu den besten Anbietern

Seit dem Jahr 2018 kann die Seite von PartyPoker sicherlich als eine der besten Pokerseiten auf dem Markt bezeichnet werden. Hier gibt es viele Features die das Spielen sehr angenehm machen und die Software ist sehr übersichtlich strukturiert. Auch Anfänger dürften hier keine Probleme haben sich zurechtzufinden. Tolle Aktionen und viele Turniere für Bestandskunden runden das Angebot ab. Hier gibt es Preise in Millionenhöhe zu gewinnen. Als Kunde bekommt man hier wirklich alles geboten, was man sich wünscht.

Allerdings gibt es auch ein paar Punkte, die bemängelt werden können. Hierzu zählt sicherlich der Support, der leider nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt wird. Auch das Spieleangebot könnte etwas größer sein. Die Einzahlungsmöglichkeiten sind wie bei vielen anderen Anbietern auch und stechen durch Besonderheiten nicht heraus. Allerdings sind alle Einzahlungen gebührenfrei.

PartyPoker ist sicherlich empfehlenswert und auch Highroller und ambitionierte Spieler kommen hier voll auf Ihre Kosten. Dank der Bonusangebote ist PartyPoker auch für neue Kunden eine interessante Alternative. Hohe Jackpots bei den Turnieren machen das Angebot noch einmal attraktiver. Einer Registrierung steht damit nichts im Wege, da auch das Thema Sicherheit hier besonders wichtig ist.

Die Besten Online Poker Anbieter
Teile deine Meinung mit anderen Spielern:

THANK YOU!
Your comment is successfully sent for moderation.