TBS Texas Hold’em Poker

Texas Holdem Poker TBS

Spielanleitung TBS Texas Hold’em Poker Video

Nachdem das Spiel TBS Texas Hold`Em Poker geöffnet wird, winkt dem Gamer die freundliche Texa zu, die durch das Spiel führt. Nachdem der Name des Players eingegeben wurde, kann er sich zwischen dem normalen Spielmodus und einem Übungsmodus entscheiden.

Weitere Einstellungsmöglichkeiten sind die Anzahl der Gegner und der Schwierigkeitsgrad. Daher ist TBS Texas Hold`Em Poker für sämtliche Spieler geeignet. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Kartenspieler finden Spaß an dem Spiel, das völlig kostenlos ist und mit einem Klick genutzt werden kann.

Zu Beginn hat der Player 50.000 Dollar zur Verfügung. Dieses Geld wird für Einsätze verwendet, um den Pot zu leeren.

Die Regeln bei TBS Texas Hold´Em Poker

Bei dem Kartenspiel werden die Regeln von Texas Hold`Em Poker genutzt. Das bedeutet, jeder Spieler am Tisch erhält zunächst zwei Karten, dessen Wert nur er sehen kann.

Anschließend folgt eine Setzrunde. Abhängig vom Dealer Button setzen Gamer entweder einen Small Blind oder Big Blind. Folgende Optionen stehen dabei zur Verfügung:

  • Call: Der Mindestbetrag wird gesetzt, um an der Runde teilzunehmen.
  • Raise: Der Betrag vom Einsatz wird erhöht. Hat diese Option einer der Tischspieler gewählt, müssen alle Gamer den gleichen Einsatz geben, um nicht aus der Runde auszuscheiden.
  • All In: Das gesamte Budget des Spielers wird für diese Runde eingesetzt. Die restlichen Tischspieler müssen dann den gleichen Betrag einsetzen, um im Spiel zu bleiben.
  • Fold: Es wird kein Einsatz gegeben. Der Gamer steigt dann aus der Runde aus.

Die Setzrunde ist beendet, sobald alle Kartenspieler einen Einsatz mit dem gleichen Wert gesetzt haben, oder aus dem Spiel ausgestiegen sind.

Anschließend werden drei Karten vom Dealer in der Mitte vom Tisch platziert, welche als Flop bezeichnet werden. Diese werden offen gelegt, wodurch jeder Gamer den Wert sehen kann. Alle Spieler können dadurch ihre Gewinnchancen abwägen und dementsprechend wieder Einsätze in der zweiten Setzrunde geben.

Wurde die Einsatzrunde wie zuvor beendet, wird die vierte Karten des sogenannten Board offen gelegt. Nun folgt wieder eine Setzrunde, in der alle Tischspieler die genannten Optionen zur Verfügung haben.

Nach der Setzrunde, wird die fünfte und letzte Karte am Tisch aufgedeckt und eine letzte Setzrunde folgt. Sind noch mehr wie ein Spieler an der Runde beteiligt, folgt der sogenannte Showdown.

Die Blätter der Mitspieler werden gezeigt. Der Spieler, der durch seine Blätter und die des Dealers die beste Kombination bilden kann, gewinnt den gesamten Pot. Dieser besteht aus allen Einsätzen der Runde.

Bewertet werden die Blätter folgendermaßen:

  1. Die beste Kombination ist das Royal Flush, welches aus den Karten Zehn, Bube, Dame, König und Ass besteht. Diese fünf Karten sind in der gleichen Farbe.
  2. Ein Straight Flush ist eine Kombination von aufeinanderfolgenden Blättern wie Fünf, Sechs, Sieben, Acht und Neun, welche die gleiche Farbe aufweisen.
  3. Der Vierling besteht aus vier Karten mit der gleichen Wertigkeit. Er kann aus vier Zweien ebenso bestehen wie aus vier Assen. Die Farben spielen dabei keine Rolle.
  4. Das Full House wird aus drei gleichen Karten und zwei Blättern mit gleichem Wert gebildet. Zum Beispiel kann es aus drei Königen und zwei Sechsen bestehen. Die Farben sind dabei unrelevant.
  5. Das Flush ist eine Kombination von fünf Karten, die in der gleichen Farbe sind. Es kann aus den verschiedensten Symbolen bestehen.
  6. Fünf aufeinanderfolgende Blätter werden zu einer Straße gebildet. Die Farben dürfen dabei unterschiedlich sein und werden bei der Straße nicht bewertet.
  7. Der Drilling wird aus drei Blättern gebildet, die das gleiche Symbol beinhalten. Es können drei Buben oder drei Zweier sein.
  8. Zwei Paare sind beispielsweise zwei Buben und zwei Könige. Die Farben spielen keine Rolle.
  9. Ein Paar wird gebildet aus zwei Karten mit gleichem Wert wie zwei Zehner oder zwei Buben.

Kann keiner der Kartenspieler eine Kombination bilden, erhält der Gamer den Pot, der die Karte mit höchstem Wert in der Hand hält.

Haben mehrere Spieler eine gleiche Kombination, erhält der Tischspieler den Pot, welcher die hochwertigere Rangfolge durch Karten mit höherem Wert hat. Es kann zum Beispiel passieren, dass mehrere Spieler einen Vierling haben. Dann gewinnt der Pokerspieler, der vier Assen hat, weil der Gegner nur vier Damen hat.

TBS-Texas-Hold--Em-Poker

Tipps und Tricks für TBS Texas Hold´Em

Auch wenn immer etwas Glück nötig ist, um beim Pokern zu gewinnen, hilft eine gute Strategie, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Daher sollten Gamer viel üben, um Erfahrungen zu sammeln. Einige Tipps von erfolgreichen Spielern sind:

  • Wurden erst drei Karten aufgedeckt und der Gamer kann eine sehr hochwertige Kombination bilden, sollte er nicht sofort All In gehen. Dadurch kann es passieren, dass Mitstreiter sofort aussteigen und sich der Pot nicht füllt.
  • Wenn der Mitspieler in einigen Setzrunden immer wieder Check wählt, wird er keine gute Kombination bilden können. Gamer können nun das bluffen versuchen, indem Sie auch ohne hochwertige Rangfolge einfach All In gehen, um den Mitstreiter zum Aussteigen zu zwingen. Dieser Tipp sollte jedoch mit Vorsicht genoßen werden, da auch die Möglichkeit besteht, sofort zu verlieren.
  • Um Gegner gut beobachten zu können und dadurch Strategien zu entwickeln, sollte zu Beginn mit nur einem Mitspieler gepokert werden. Dadurch ist der Lerneffekt am größten. Nach einigen erfolgreichen Runden können mehr Mitstreiter gewählt werden.

Fazit

TBS Texas´Hold Em Poker ist ein kostenloses Pokerspiel, dass sowohl Anfänger als auch Könner begeistert. Durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten kann jeder Gamer den Tisch so kreieren, dass er seinen Interessen angepasst ist. Auch für kurze Spiele während der Mittagspause oder um Wartezeiten zu vertreiben, eignet sich die kostenlose Version.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
LoadingLoading...
Teile deine Meinung mit anderen Spielern:

THANK YOU!
Your comment is successfully sent for moderation.
DMCA.com Protection Status